Die Pfeifenmacher zwischen Rennsteig und Rhön

Autor: Pollner, Otto
Seiten: 128
Verlag: Heka, 1997
Auflage: 1
Zustand: Neuwertig, Antiquariat
Sprache: deutsch
Softcover

48,00 inkl. MwSt.

Enthält 7% Mwst.
(48,00 / St Gewicht)
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Deliveries to non-EU countries may incur additional duties, taxes and fees. / Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

1 vorrätig

Beschreibung

Die Pfeifenmacher zwischen Rennsteig und Rhön –

Geschichte und Arbeitsweise in drei Jahrhunderten

Bereits um 1700 begann im Eisenacher Oberland die Pfeifenschnitzerei, ehe ab 1793 dieses vielseitige Handwerk in Ruhla Fuss fassen konnte. Weltweit berühmt wurde der kleine Ort am Rennsteig durch die Herstellung von Meerschaumpfeifen. Neben Ruhla wurden in vielen Orten der Umgebung sowie der östlichen Rhön Pfeifen und andere Rauchgeräte gefertigt und in viele Länder der Welt exportiert. Fast 250 Jahre war Thüringen das Zentrum der Deutschen Pfeifenindustrie, deren Werdengang von dem Pfeifenfachmann Otto Pollner in ausführlicher Form und anhand zahlreicher Abbildungen dargestellt wird.

(aus dem Klappentext)

 

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 700 g
Größe 25 × 22 × 2 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Pfeifenmacher zwischen Rennsteig und Rhön“